Der Einzelne und das Kollektiv

Der Einzelne und das Kollektiv

Es gehört zu den Dummheiten bürgerlicher Literaturrezeption nur verstehen zu wollen, was den eigenen Kriterien entspricht. Willi Bredel fällt deshalb fast gänzlich durch. Die Einschränkung ist nötig, denn auch die bürgerliche Literaturkritik würdigt sein Buch „Die Prüfung“ als gelungen. Damit hat es sich.

Sein Hauptwerk aber, die großen Romane um das Arbeitsleben, die Stadt als Lebensraum und so weiter – sie bleiben für diese Art von Rezeption unerkennbar und werden durchgehend abgelehnt. Von schlechten Eltern sind aber nicht die Romane Bredels, sondern die Methodik der Kritik. Der Bildungsbürger braucht solitäre Charaktere. Um die Personen als Personen muss sich die Handlung entwickeln, Innensichten muss geben, Zweifel und Verzweiflung. Alles muss Werther sein, sonst ist es im Erkenntnisprozess nicht ver- und bewertbar.

Bredels Charaktere aber befinden sich im dialektischen Verhältnis des Einzelnen zu

read more
Die Literatur müssen wir uns weiß vorstellen

Die Literatur müssen wir uns weiß vorstellen

Was lehrt die Vergabepraxis des Literaturnobelpreises:
Nur wenige Frauen schreiben. Sie sind alle weiß.
Hauptsächlich schreiben Männer. Sie sind fast alle weiß.
Es gibt keine schreibenden Afrikanerinnen, Asiatinnen, Südamerikanerinnen.
Manche männliche Asiaten, Afrikaner und Südamerikaner können schreiben. Falls sie männlich sind.
Anzahl insgesamt: 116, Frauen 13, POC-Frauen: Null
read more
Übernahme von KNV wird vollzogen

Übernahme von KNV wird vollzogen

Stuttgart/Berlin, den 25. Juli 2019. (Pressemitteilung von KNV) |  Rund vier Wochen nach Unterzeichnung des Kaufvertrags über die Übernahme des Buchlogistikers KNV Gruppe durch die Zeitfracht Gruppe kann nunmehr die Übernahme vollzogen werden. Die beiden Bedingungen für die Wirksamkeit des Vertrages, die noch ausstanden, sind nun eingetreten. Durch die inzwischen vorliegende Freigabe des Bundeskartellamtes sowie durch die finale Zustimmung der Bankengremien übernimmt die Zeitfracht Gruppe die KNV Gruppe zum 1. August 2019. „Unser Insolvenzteam, die Geschäftsleitung und ich freuen uns sehr, dass die KNV Gruppe mit dem hervorragend zu ihr passenden Erwerber Zeitfracht ein neues Kapitel ihrer langjährigen Geschichte fortschreiben kann. Unser Ziel ist erfüllt, denn wir konnten alle Arbeitsplätze, alle Standorte erhalten und haben einen idealen Investor gefunden“, sagt Insolvenzverwalter Tobias Wahl.

Buchkreislauf gesichert

Mit dem Closing des Kaufvertrags i

read more

In Vorbereitung

Zum Ende 2022

Die Liebe ist ein reißendes Tier

Liebe und Verlorenheit

“Warten auf Ahab” und seine Fortsetzung. Vollständig überarbeitet. Ein Roman voll Liebe und Liebesleid, Kampf und Hoffnung.