Wir in den Gleisen

by | Aug 24, 2015 | Wort & Freiheit | 0 comments

Wenn ich sie sehe
in den Feldern schon
auf den Wassern noch
in den Gleisen fremder Strecken
Hoffnung im Blick
Angst im Blick
einen Koffer in der Hand
grau die Gesichter
kniend ein weinende Kind umarmt.
Dann sehe ich uns
mein Lieb mein Lieb.
Dann sehe ich uns.
Fast beraubt aller Hoffnung,
so dass ein Tropfen Zuversicht
wirkt wie Gewissheit.
Und alle unsere Erinnerungen
wie im Nebel.

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

In Vorbereitung

Zum Ende 2022

Die Liebe ist ein reißendes Tier

Liebe und Verlorenheit

“Warten auf Ahab” und seine Fortsetzung. Vollständig überarbeitet. Ein Roman voll Liebe und Liebesleid, Kampf und Hoffnung.