Till und Nele sangen

by | Okt 12, 2016 | Wort & Freiheit | 0 comments

397px-Rops_-_Der_Gehenkte_an_der_Glocke_-_1867

Till und Nele sangen ihr letztes Lied
bei Stuttgart trat Ulrike ins Licht
oder erschrak sich zu Tode
vor den Taten Don Quixotes
in Spanien schlägt die Stunde
der Ölsardinen und in der
Schlacht im fernen Kurdistan
fällt Ivana das kalte Herz
in der Brusttasche immer
ein Buch der Rudi Dutschke
ist nur noch Patron für eine Straße
geblieben ist der Westen
nichts Neues.

Bild: 1867, Félicien Rops, Der Gehenkte an der Glocke, Illustration zu Die Geschichte von Tyll Ulenspiegel und Lamme Goedzak

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google

In Vorbereitung

Zum Ende 2022

Die Liebe ist ein reißendes Tier

Liebe und Verlorenheit

“Warten auf Ahab” und seine Fortsetzung. Vollständig überarbeitet. Ein Roman voll Liebe und Liebesleid, Kampf und Hoffnung.