Nguyen Quang Hong Nhan muss wieder zurück nach Deutschland

by | Apr 4, 2019 | Wort & Freiheit | 0 comments

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat entschieden, dass der regimekritische Autor Nguyen Quang Hong Nhan und seine Frau nach Vietnam abgeschoben werden. Nguyen Quang Hong Nhan hat bereits jahrelang in vietnamesischer Haft gesessen. Die Ausweisung ist eine Ausweisung in Verfolgung und Bedrohung. Bereits nach der Landung in Vietnam wurde der Autor über Stunden verhört und nur vorläufig auf freien Fuß gesetzt.

Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller fordert das Bundesinnenministerium auf, alles dafür zu tun, dass Nguyen Quang Hong Nhan sofort nach Deutschland zurückgeholt wird.

Der VS unterstützt dabei ausdrücklich die schon laufenden Bemühungen des Deutschen PEN-Zentrums zugunsten des vietnamesischen Schriftstellers und seiner Frau.

Leander Sukov

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

In Vorbereitung

Zum Ende 2022

Die Liebe ist ein reißendes Tier

Liebe und Verlorenheit

“Warten auf Ahab” und seine Fortsetzung. Vollständig überarbeitet. Ein Roman voll Liebe und Liebesleid, Kampf und Hoffnung.