Lebensschreibleistung

by | Mai 26, 2014 | Wort & Freiheit | 1 comment

image

Man müsste, so sagte ich gelegentlich eines entsprechenden Zusammenkommens in passendem Kreise, einige Aktivitäten entfalten, um Schriftstellerinnen und Schriftsteller ab 18 Jahren in die wichtigen Verbände zu bekommen. Mein Gesprächspartner warf ein, in jungen Jahren wäre eine ausreichende Lebensschreibleistung noch nicht erreicht. Nun frage ich mich seit Tagen schon, wie man Büchner, Kleist, die Broente und andere aus dem Pantheon der Dichtkunst wieder hinausbekommen.

1 Comment

  1. Man sollte, wenn überhaupt, über eine Textinhaltsleistung diskutieren. Der Kreis der Diskutanten würde sich verkleinern.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

In Vorbereitung

Zum Ende 2022

Die Liebe ist ein reißendes Tier

Liebe und Verlorenheit

“Warten auf Ahab” und seine Fortsetzung. Vollständig überarbeitet. Ein Roman voll Liebe und Liebesleid, Kampf und Hoffnung.