Istanbul Flughafen

by | Jun 29, 2016 | Wort & Freiheit | 0 comments

Istanbul Flughafen I

Das Paradies ist kein guter Ort.
Wohin wollten die Engel fliegen?
Wie reist es sich anders
an ungewolltes Ziel?
Ewige Reise. Der Moment
vorm gültigen Erlöschen
hat kein Ende.
Alles Sterben ist ewiges
Leben gefangen im Augenblick.
Da liegt das Paradies. Erleuchtet
vom Blitz einer Explosion. Donnernde
Pauken. Immerwährender Schlag
in den Ohren der Toten.Ewig
die Bilder des Kindes. Ewig
die Erinnerung an Glück. Unvergänglich
die Sehnsucht und alle Wünsche.
Unerreichbar.

Istanbul Flughafen II

Irgendwo ein Kind.
Der Engel unsichtbare Mutter.
Traum von warmen Armen.
Und Sehnsüchte auf dem Leben
wie Flöhe auf den Straßenhunden.
Im Bosporus raunen die Wellen
vom Tod der Geschwister.
Im Flughafenterminal
warten in einer ewigen Sekunde
die Weitfortgereisten
ewig.
Im frühen Sommer fallen die Blätter.
Druckwellen pressen das Glück
ins Unendliche.
Die Mörder haben schlechte Gründe.

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

In Vorbereitung

Zum Ende 2022

Die Liebe ist ein reißendes Tier

Liebe und Verlorenheit

“Warten auf Ahab” und seine Fortsetzung. Vollständig überarbeitet. Ein Roman voll Liebe und Liebesleid, Kampf und Hoffnung.