Die Welt geht

by | Jul 6, 2022 | Wort & Freiheit | 0 comments

Die Bäume tragen dunkelgrüne Blätterroben,
die goldverdörrten Wiesen sehen aus, wie brüchige Geschmeide.
Der Fluss ist schmal geworden, wie ein kranker Greis.
Ein großer grauer Vogel dreht seine Kreise, hoch gehoben,
von sengendheißer Luft; die Kühe ruhen reglos bei der Trauerweide.
Kein Wind geht, doch die Welt geht, leis’.
Für Greta Thunberg

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

In Vorbereitung

Zum Ende 2022

Die Liebe ist ein reißendes Tier

Liebe und Verlorenheit

“Warten auf Ahab” und seine Fortsetzung. Vollständig überarbeitet. Ein Roman voll Liebe und Liebesleid, Kampf und Hoffnung.