Das Pack

Ihr seid nicht das Volk. Ihr seid der Pöbel.
Und wo Ihr steht, wird jeder Grund kloakig.
Eure Ängste sind Erbstücke.
Und Euer Erbteil sind auch die Scheiterhaufen
und die brennenden Synagogen.
Ihr seid nicht das Volk. Ihr seid der Pöbel.
Der Weg Eurer Demonstrationen
wird zum Abwasserkanal.
Welch eine grauenhafte Vorstellung,
in Eurer Horde auch Lehrer zu wissen,
Universitätsdozentinnen und Kindergärtner,
Pfarrer und Diakone, Krankenschwestern
und Altenpfleger.
Wie widerwärtig, sich vorzustellen,
dass das Pack, dass Ihr,
Kinder erzieht und Sterbende pflegt.
Ihr seid nicht das Volk. Ihr seid der Pöbel.

2 Replies to “Das Pack

  1. Ich schäme mich. Nicht, Deutscher zu sein. Dafür kann ich nichts, genauso wie die Pöbler, Brandstifter und deren Claqeure. Ich schäme für all dieses Pack, das dieses Gefühl offenbar nicht kennt, und das seine Ängste dadurch zu bewältigen sucht, sich Schwächere zu suchen, um sich besser zu fühlen. Ihr solltet Euch schämen!

  2. Jeder, der irgendwo eine Plattform sein eigen nennt, sollte sich laut und deutlich von sämtlichen Brauntönen distanzieren und niemals nachlassen, dagegen zu arbeiten. Denn wenn die angeblich Klügeren immer nur nachgeben und still bleiben & resignieren, werden die Dummen zu laut und mächtig. Guter Text Leander. Grüße an Euch von Mia aus Franken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Zahl eingeben * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.