Dämmerung in Berlin

by | Feb 3, 2010 | Wort & Freiheit | 0 comments

Kalter Mond über Schmelzwasserlachen
Aus den Häusern fällt
warmer Lichtschein
in die kühle Stadt.

Von geöffneten Küchenfestern
werden Lebenstöne
in die Straßenschluchten
gespielt.

Der Bus spuckt Menschen
auf die Trottoirs
U-Bahnen werfen ihre Last
wie Katzen Junge.

Autoschlangen liegen vor
den roten Ampeln.
Der Himmel ist graublau.
Und dreht sich nach Schwarz.

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

In Vorbereitung

Zum Ende 2022

Die Liebe ist ein reißendes Tier

Liebe und Verlorenheit

“Warten auf Ahab” und seine Fortsetzung. Vollständig überarbeitet. Ein Roman voll Liebe und Liebesleid, Kampf und Hoffnung.