An Regentagen

by | Mai 20, 2019 | Wort & Freiheit | 0 comments

An stillen Regentagen aber warte
ich am diamantbeweinten Fenster
dass durch die Pfützen eilig schreitend
energisch Schritt für Schritt
den Abstand hin zu mir verkürzend
ein neues mir ganz unbekanntes Werk
verborgen unterm Mantel
Mascha Kaleko zu mir eilt
ich warte so an Regentagen Fenster
auf das sogenannte Glück
doch dehnt die Zeit sich nicht zurück

Leander Sukov

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

In Vorbereitung

Zum Ende 2022

Die Liebe ist ein reißendes Tier

Liebe und Verlorenheit

“Warten auf Ahab” und seine Fortsetzung. Vollständig überarbeitet. Ein Roman voll Liebe und Liebesleid, Kampf und Hoffnung.