Leander Sukov

Schreiben.

Simone Barrientos: Rede gegen den Naziaufmarsch in Würzburg

Posted on | Februar 19, 2017 | No Comments

Simone Barrientos‘ Rede auf der Gegendemo gegen den Aufmarsch des III. Weges in Würzburg.

„Es ist unsäglich, dass die Stadt, auch wenn das vor Gericht gescheitert wäre, nicht den Aufmarsch verboten hat. Es ist wichtig, dass die Gesellschaft zeigt: Wir wollen keine neuen Nazis, wir wollen nicht, dass Rassisten, Nationalsozialisten und Menschenfeinde durch unsere Straßen laufen. Nicht in Würzburg und nirgendwo.“

Sehr gefreut haben sich die Teilnehmer über das Grußwort von Eva Bulling-Schröter, MdB, die LINKE.

Comments

Leave a Reply

Bitte Zahl eingeben * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

  • Ich bei Facebook
    Bitte folgen ...
    Twittlink diese Seite


    Das Blog wird archiviert von
    Autorenhomepages
    Ein Projekt des Innsbrucker Zeitungsarchives
    Link
  • Login

    Bitte Zahl eingeben * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


    Lost your password?