Zum Tode von Umberto Eco

Die Nacht ist dunkler nun
und schwerer fällt der Regen,
die Wolken tragen Trauer,
die Sternenaugen sind geschlossen,
der Mond versteckt sich gramvoll,
und Wörter weinen — auf ewig ungeschriebene.

2 Replies to “Zum Tode von Umberto Eco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Bitte Zahl eingeben * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.