was ihr tut

und was ihr gutgemeintes tut, ist schlecht getan.
und was ihr schlechtes tut das tut ihr gut.
wenn ihr vom heißen herzen sprecht, sprecht ihr vom eis.
und sprecht ihr gar vom kühlen überlegen, brennt euer herz für euch allein.
wenn ihr die hand reicht, reicht ihr den giftring auch.
und wenn ihr sie verweigert, sprecht ihr das urteil schon.
und wenn ihr nein sagt, trifft das nein die armen.
und sagt ihr ja, dient die erlaubnis eurem wohl.
und sagt ihr rechts, dann geht ihr auch nach rechts.
und sagt ihr links, so geht ihr rechts gleichwohl.
und eure mitte ist der rechte rand.
wenn ihr vom volk sprecht so meint ihr rasse.
und volkes wille ist für euch das salutieren.
und eure freiheit ist das herrenmenschentum.

die lüge ist euch ackerland, und eure ernte ist
die unsterblichkeit der bösen tat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Bitte Zahl eingeben * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.