Hans’ Ehe

Hans freute sich jeden Morgen auf die Zeitung. Hörte er den Briefkasten klappern, so lief er hinaus, öffnete die Lade mit eigentümlicher Vorfreude und holte…

Er, Morgens am Fenster

Er liebt diese Stunde. Dann steht er am Fenster. Jeden Morgen fast. Steht da, in der Stunde zwischen sechs und sieben. In Boxershorts und T-Shirt.…

Der Tänzer

„Siehst Du ihn tanzen? Dort. Er tanzt durch Dich? Er tanzt durch Dich hindurch.“ „Niemand tanzt“ „Da sieh doch, leicht wie eine Feder. Wie konzentriert…

Ostsee am Abend

Das Meer in der Dämmerung, grau ins Schwarz das Wasser schon, der Wind atmet durch und bläst Wellen an den Strand. Die Segelschiffe hafenwärts, gekrängt…

Einsamkeiten

In praktischen Wohnungen blicken Menschen auf Monitore und sprechen mit sich selbst. Nachts an Tresen wird über Einsamkeit eine Wortbrücke gelegt. Niemand überquert sie. Das…

Feuersalamander

Sie trägt einen Feuersalamander unterm Herzen. Frag sie nach ihrem Apfeltraum. Ihr Baum, der blüht im kalten Märzen, die Früchte sauer durch die Schmerzen, Sie…

Schimären

Heute wie gestern. Nichts neu. Nichts. Nichts. Nichts. Heute wie gestern. Immer alles gleich, gleich, gleich. Es ist zum Verrücktwerden. Vielleicht aber bin ich schon…