Leander Sukov

Schreiben.

Heather Heyer

Da schweigen Präsidenten und schweigt der Mob das Pack es dreht sich fort geht leis und ruhig schreitet alle Fahnen hoch die Menge die sonst so laut so bös‘ ihr Kriegsgeheul dem Klang der Feuer zuaddierte die Brandstifter das Pack es dreht sich fort geht leis und ruhig schreitet alle Fahnen hoch ganz unbeschämt ein […]

Wähler von AfD und NPD

An die Wähler von AfD und NPD Wähler von AfD und NPD, Sie und die, die Ihnen nahestehen, sehen die Welt mit einer verzerrenden Brille, eine bis zur Unkenntlichkeit verschurbelte Realität und wollen, dass wir, die anderen, die Welt auch so sehen. Sie sehen den Volkstod, wo gar kein Volk in der Existenz bedroht ist, […]

Zu den Anschlägen von Brüssel

Ein einig’ Volk von Ausländerfeinden. Aber nein!

Die Spaltung des Volkes aufheben? Direkte Demokratie? Worauf läuft das hinaus? Was scheint mir da gemeint zu sein? Das gesunde Volksempfinden, das Völkische und ein Angriff auf die Koalitionsfreiheit! Und der Unterschied zwischen den Rassisten und anderen aus der Art Geschlagenen ist auch ganz klar Worin unterscheidet sich der marschierende Meister aus Deutschland und der […]

Weihnachten und Heimatverlust

Dem deutschen Nationalisten ist Deutschland das Fluchtziel seiner rückwärtsgewandten Ideale. Da erstehen vor seinem inneren Auge Gloria und Talmiglanz preußischer Großmannsucht im Gewandt schneidiger Ulane und draufgängerischer Freicorps auf. Deutschland ist ihm ein innerer Reichsparteitag und auch alte Fürstenherrlichkeit. Ob Reichbürger oder anhängiger Mitläufer des Heiligen Deutschlands: Sein Deutschland ist sein Deutschland. Das mag er […]

Die Juden lernen es nie …

Gibt es einen linken Antisemitismus? Einen rechten? Einen deutschen oder einen japanischen? Oder ist der Antisemitismus immer nur das, was er ist: Antisemitismus. Eine viel zu kurze Einschätzung.

Die Nation ist nur eine Einbildung

“Ich kann mit dem Begriff Nation gar nichts anfangen. Ich habe mich nie als Deutscher gefühlt” Nicht umsonst sind die Nationalisten so gefühlige Menschen …

Die Flüchtlinge sollen sich benehmen?

Über Flüchtlinge, den Mob, das Pack und so weiter …

Handle

Wenn Du das Bild eines ertrunkenen Kindes siehst artistisch verdreht die Gliedmaßen fahl das Gesicht halb vergraben das Antlitz im nassen Sand verloren die Schuhe, die Strümpfe vom Fuß gerissen: Schreib über Deine Kinder ein Gedicht voll romantischer Liebe Wenn Du die Verzweiflung siehst im Gesicht der Frau, die ihren Mann verlor in der Dunkelheit […]

Kein Grund zur Besorgnis

Bleibt ruhig. Entspannt Euch. Sprecht leise. Trinkt Mampe Halb und Halb. Es wird schlimm enden. Hoffnung ist sinnlos. Seid froh. Zwischen den Schreien der Tram das Grölen des Pöbels. Allenthalben Verständnis. Viele wollen zuhören. Man spricht mit sich überschlagender Stimme und großen Gesten. Die KZ-Wächter von gestern werden als die Befreier von heute gehandelt. Der […]

  • Ich bei Facebook
    Bitte folgen ...
    Twittlink diese Seite


    Das Blog wird archiviert von
    Autorenhomepages
    Ein Projekt des Innsbrucker Zeitungsarchives
    Link
  • Login

    Bitte Zahl eingeben * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


    Lost your password?