Pierrot

der pierrot singt eine frau weiß das kostüm die haare schwarz kurz schwimmt auf einem youtube kanal an mir vorbei damals das lied wie ich…

Bunte Fetzen

Die grauen Wände wieder bunt gestrichen. Das morsche Mobiliar mit farbenfrohen Fetzen dekoriert. Ein Falscher Hase wird als Hauptgericht gereicht. Man spielt auf dieser Bühne…

Frühling in Hamburg

Die Elbe schlägt mit Wellenfäusten an die Pontons der Landungsbrücken. Der Frühling lacht mit tausend Möven zusammen über Stadt und Hafen. Vom Michel singt mit…

Unliebesgedicht

Und bist du hier, so bist du fern. Und gehst du fort, so merkt man’s nicht. Und wenn du sprichst, so hör ich’s nicht. Und…

Kriegslied

Wie sollen wir das viele Leiden nur ertragen, die Bilder der kleinen Kinder mit den abgerissnen Beinen, der Menschen, die in Ruinen um ihre Toten…

Antikriegsgedicht

Ich will nicht mehr über den Krieg schreiben, keine Zeile über Ertrunkene, keine Strophe über Bomben, kein Gedicht über zerrissene Leiber, keinen Zyklus über die…

Cuba

Trotz der großen sozialen Leistungen wird es sein wie bei der UdSSR oder der DDR. Die Sünde der Einparteienregierung wird an ihrem sicheren Ende alle…

MainAue

Die Au‘ als wäre sie gemalt, wirkt wie ein Bild des Biedermeiers. Der sanfte Flug des grauen Reihers, sein Schrei der übers Wasser hallt. Sonst…

Schwankungen

Nachts. Club. Harte Bässe. Insomnia . Faithless. Wem glauben? Hundert Tänzer. Schlaflos. Die Bomben. Die Frau auf dem Trottoir. Bajazzo. Das Kind. Funkenmariechen. Die Tänzer.…