Geruch nach Erde

Sie roch nach Erde, nach Kräutern, nach Regen. Ihre Augen so wütend, so traurig, so froh. Wir haben oft beieinandergelegen; und waren wir zärtlich, dann…

Unfall

Der Mann um die Vierzig, eingeklemmt hinter dem Lenkrad, der Mann mit dem eingedrückten Brustkorb fühlte keine  Schmerzen; er hatte sich mit Leichtigkeit vom Boden…

Selbstliebe

Ich liebe mich. Deshalb mein Lieb kann ich dich lieben. Denn liebte ich mich nicht, so wärst Ersatz du nur, nur Projektion und ich, ich…

Traum im Traum

Manchmal träumt ihr sie wäre wieder sechzehn und schliefe in der Wohnung ihrer Eltern und träumte, sie wäre eine Frau von sechzig Jahren, gescheitert oft,…

Gedärmte Lyrik

Tief aus dem Darm aufs Blatt geschissen. In hohem Strahl ins Heft gepisst. Das Herzlein theatralisch rausgerissen. Der Lyrikkitsch gedüngt mit Seelenmist. Und immer dieses…

Ukraine

Die Tagesschau von heute berichtet, dass die Drohnen der OSZE gestört werden. Wer die Drohnen der OSZE, die den Waffenstillstand überwachen sollen, stört, ist letztlich…

Deutsche Melange

Diese Melange aus Dorfpfarrer und preußischem Staatskanzler, aus Landesvater und Dorfschullehrer, diese Melange hat dieses Land nicht verdient. Die großen Worthülsen, die leeren Gesten, das…

Die Fischer am Kai

Ich habe dann doch nicht gefragt. Die Fischer am Kai. Alle um die Fünfzig. Oder älter. Keiner jung. Ich saß im Spätherbstsonnenschein. Kaffee. Ein Brötchen.…

Abend

Die Dunkelheit kriecht in das Licht, am Zaun die Buche verwirkt sich schwarz im Abendhimmel und die Backsteinmauer wird entrötet, entgrünt der Rasen, die Dinge…