Friedenswinter

Ich habe in den letzten Tagen darauf gehofft, dass die, welche angetreten sind, die Rechtskräfte in der neuen Friedensbewegung, die nun ein Teil der alten,…

Oschi

Runter zum Hafen fuhr er manchmal. Ein Bier an den Landungsbrücken, Korn dazu. Und die Mütze schräg auf dem Kopf. Im Großmarkt hat er gearbeitet,…

O’Casey

Auf einer Treppe vor einem Haus in einer Straße sitzt ein Junge. Die Treppe, das Haus, die Straße sind in Dublin. "Ich werde berühmt werden",…

Die Schönheit des Krieges

Die Schönheit des Krieges ist das Donnern der Geschütze, ist der Einschlag der Granaten, und der Schrei des Sterbenden, die Schönheit des Krieges ist der…

Wenn die Stadt erwacht

Wenn die Stadt erwacht, schlägt sie ihre warmen Fensterhöhlenaugen auf, aus ihren Türmündern spuckt sie Gestalten auf das Trottoir, ihre Busse schlagen sich den Wanst…