Leander Sukov

Schreiben.

Staubiges Viertel in Göttingen

In diesen Straßen fühlte er sich zu Hause. Die Geschäfte alle ein wenig grau, was durch die ungeputzten Scheiben kam, durch die lang nicht geänderten Auslagen, durch die billige Ware, die staubig schien, oder es auch war, durch die Fassadenschäden der Häuser. Aus den Kneipen erhoben sich Rauchschwaden wie verlorene, kleinwüchsige Engel und das Stimmengewirr […]

Deep Down Low

Ich habe mir gerade, gegen Geld selbstverständlich, „Melanie“ von Melanie Safka gezogen. Ganz selten ist es, dass ich aus Reminiszenzgründen etwas kaufe, was ich viel früher schon einmal hatte. Aber es gibt einige Kunst, die ganz wesentlich für mich war. So wie ganz früh, als Kind noch — ich mag 10 oder 11 gewesen sein […]

Im Zug

Draußen fällt die Nacht über den Tag. Die Dunkelheit trennt mich, den Passagier, von der Welt hinter den Fenstern des Zuges, meine Blicke treffen mich. Spiegel alles. Ich bin der einzige Passagier in diesem Wagon. In Hamburg die Bettler auf der Reeperbahn, die Verkäufer der Obdachlosenzeitung im Hauptbahnhof. Eine Gruppe von Bettlern auf dem Kiez, […]

Alsenburg

Der drahtige alte Mann drehte unruhig das Bierglas zwischen den Händen, nahm die Hände vom Glas, schob seinen Hut auf dem Kopf hin und her, spielte mit dem kleinen Kornstamper, dann hieb er unvermittelt mit beiden Händen auf den Tisch, mit den flachen Händen. Zwei schwielige Hände gewaltigen Ausmaßes trafen die Resopaltischplatte. „Hugo“, schrie der […]

Die Schöpfung

Die Schöpfung «Vorhin hatte ich noch eine Geschichte im Kopf», dachte ich, «eine ganz wunderbare Geschichte». Worum nur war’s in ihr gegangen? Ich erinnerte mich daran eine Frau gesehen zu haben, die in einer Hotellobby, «das war doch eine Hotellobby», fragte ich mich, konnte die Frage aber nicht beantworten und zuckte mit den Schultern, bemühte […]

Randalierende Kleinbürgerbrut

Kleinbürgerjunge rennen durch die Stadt und zünden kleine rote Autos an, entglasen Lotto-Geschäfte und Eisdielen. Das sind genau die Leute, die man für jede politische Schweinerei gebrauchen kann. Diese Arschlöcher sind in ihrem Potential völlig unbeschränkt, sie bilden jenen Bodensatz, aus dem jeweils das Schlimmste erwachsen kann, was eine Gesellschaft, die sich selbst verliert, herausbilden […]

Für RW

Dieses Lied ist ja nicht für Bojangles oder über ihn. Es ist ein Lied über einen weißen Alkoholiker, ein guter Tänzer wohl, den Jerry Jeff Walker in einem Kleinstadtgefängnis traf. Jedenfalls in der Welt dieses Liedes. Und wenn es schon hier nicht über Bojangles ist ist, dann kann dieses Lied vielleicht ein wenig, nicht Wort […]

Frühling in Hamburg

Die Elbe schlägt mit Wellenfäusten an die Pontons der Landungsbrücken. Der Frühling lacht mit tausend Möven zusammen über Stadt und Hafen. Vom Michel singt mit voller Stimme die Glocke, die als ich Kind vom Hafen her ich schlagen hörte Sonntag morgen. Sie klingt als flöße Zeit in dieser Stadt nur träge durch die Jahre.   […]

Kunst und Sünde

Als ich vor mehr als 12 Jahren nach Berlin zog, wollte ich mich mit Freundinnen und Freunden aus verschiedenen queeren Szene dort unbehelligt von den dort weitverbreiteten persönlichen Animositäten treffen. Ich wählte ein nettes und von einem homosexuellen Pärchen geleitetes französisches Restaurant in Schöneberg. Und bald kamen, des guten Essens wegen und der hervorragenden Mundpropaganda […]

Simone Barrientos: Rede gegen den Naziaufmarsch in Würzburg

Simone Barrientos‘ Rede auf der Gegendemo gegen den Aufmarsch des III. Weges in Würzburg. „Es ist unsäglich, dass die Stadt, auch wenn das vor Gericht gescheitert wäre, nicht den Aufmarsch verboten hat. Es ist wichtig, dass die Gesellschaft zeigt: Wir wollen keine neuen Nazis, wir wollen nicht, dass Rassisten, Nationalsozialisten und Menschenfeinde durch unsere Straßen […]

keep looking »
  • Ich bei Facebook
    Bitte folgen ...
    Twittlink diese Seite


    Das Blog wird archiviert von
    Autorenhomepages
    Ein Projekt des Innsbrucker Zeitungsarchives
    Link
  • Login

    Bitte Zahl eingeben * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


    Lost your password?