Leander Sukov

Schreiben.

Aus Cultureglobe: Berkel verhöhnt Börne mit Safranski

Rüdiger Safranski hat den Ludwig-Börne-Preis erhalten, aus der Hand eines Schauspielers, über den ich nicht viel weiß und der bei der Betrachtung auch vollkommen uninteressant ist. Börne hat Safranski nicht verdient. Der reputierliche Börne hat sich zu seinen Lebtagen nichts zuschulden kommen lassen, das diese Verhöhnung seiner Person rechtfertigt. Safranski, das ist, als hätte man […]

Kriegslied

Wie sollen wir das viele Leiden nur ertragen, die Bilder der kleinen Kinder mit den abgerissnen Beinen, der Menschen, die in Ruinen um ihre Toten weinen, was sollen wir denen zu unsrer Schuld nur sagen, wenn sie nach unsrem Beitrag zu ihrem Leiden fragen, gekleidet nur ins Totentuch aus grobem Leinen? Wie sollen wir das […]

Darling, sie haben doch etwas in das Trinkwasser getan …

Der angehende Autokrat aus Washington greift die Pressefreiheit an. Nun mag man einwenden, auch vorher schon, wie bei den Protesten der Indianer, wären Journalisten festgesetzt worden. Indes kann man mit Fug und Recht davon ausgehen, dass kein Konzept hinter der damaligen Inhaftierung stand, welches die Pressefreiheit als antivölkisches und damit feindliches Ziel ansieht. Diesen angehenden […]

Aus dem Eichenwald

Otto Köhler schreibt heute in der „jungen Welt“ über die Rede Höckes in Dresden. Und in der Tat ist es so, wie Otto Köhler es darstellt. Auch Stefan Winterbauer schreibt in Meedia ganz ähnlich. Walser, Höcke scheinen sich da ähnlich — in der Grundsee ihrer intellektuellen Binnenmeere geht ein antisemitischer Strom. Bei Walser hat mich […]

WELT und Nachdenkseiten

Eine grundsätzlich falsche Betrachtungsweise? Seit ich mich zu den Nachdenkseiten positioniert habe, habe ich eine Reihe Diskussionen geführt, die mich zu einer im Grundsatz anderen Betrachtungsweise geführt haben. Nicht etwa darin, dass ich vieles, was dort – wie auch anderswo – publiziert wird falsch finde. Nein, es geht mir eher um Ansicht, die Betrachtungsweise, mit […]

Zur aktuellen Lage: Die ethischen Grundlagen des bürgerlichen Staates

  Vorbemerkung Die Errungenschaften der bürgerlichen Revolutionen in Frankreich, der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten, der deutschen Revolution von 1918 und der russischen Februar-Revolution von 1917 sind, wenn auch sehr unterschiedlich ausgeprägt und sozialen Schichtungen überlagert, konstitutionell für die Entwicklung eines demokratischen Gesellschaftsplans. In den revolutionären Ereignissen von 1848/49 und zum Teil bereits in der Alten […]

Die Frau im Zimmer

Die Frau, die nicht Nora-Eugenie Gomringer war, oder jedenfalls wäre es zum Verwundern, wenn es sich bei jener Frau doch Nora-Eugenie Gomringer gehandelt haben würde, und um die es in diesem Satz, den ich, nach langer Zeit, denn ich habe ihn mir bereits viel früher, ja schon an jenem Abend an dem das Ereignis geschah […]

Sisyphos

  Wie schön wir waren in den Straßenschlachten. Wie wir uns hielten im Wasserwerferstrahl. Wie wir in Tränengasschwaden lachten. Wie der große Traum unsere Herzen stahl. Wie sicher wir waren, dass wir Geschichte machten. Der Putsch in Chile war uns Seelenqual. Wie nah wir uns trotzdem den Morgen dachten und den Sturz des tönernen Baal‘. […]

Mehr als ein Haufen Steine

Stadt: Das ist für mich, heute mehr noch nun als früher, etwas Besonderes, eine Form von Siedlung ganz eigener Art. Stadt ist für mich nicht definiert durch die räumliche Versammlung einer großen Zahl von Menschen, die ein Häusermeer besiedeln. Nein, das wäre nur ein Häusermeer, keine Stadt. Stadt ist das aus sich heraus Gewachsene, ein […]

Ein Mann hört Alban Berg

Er hätte, die Sonne brach fast gewalttätig durch die Fenster seines Wohnzimmers und Staubkörnchen tanzten in der sich erwärmenden Luft als wären es tausende winziger Elfen, jetzt lieber Sunshine Reggae gehört oder etwas von den Beach Boys, aber die Rolle, er wollte nicht aus der Rolle fallen und suchte auf dem Laptop nach Alban Berg, […]

keep looking »

Login

Bitte Zahl eingeben * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Lost your password?